Band

Simone Schwarz, Vocals
Dieter Schwarz, Drums
Charly Gag, Guitar
Benjamin Poeck, Guitar
Steffanie Knab, Bass

Dark Zodiak steht für mitreißende Live Shows, einen brutalen Sound, direkte Interaktion mit dem Publikum und eine perfekte Fusion aus Thrash und Death Metal, geschmiedet aus peitschenden Riffs, tonnenschweren Drums und donnernden female Growls.

Dark Zodiak enstand 2011, hat bereits kreuz und quer durch Deutschland und Europa gerockt und mit Größen wie Tankard, Debauchery, Eluveitie, Stillbirth, Pripjat,… die Bühne geteilt.

2013 wurde die erste EP „Throwing Stones“ veröffentlicht, gefolgt von der ersten LP „see you in hell“ im Jahre 2015. Die 2017 erschienene „landscapes of our soul“ konnte in Reviews den Titel Underground-Trüffel einheimsen und mit ihr im Gepäck wurden zahlreiche Events, Festivals und vor allem Schwermetaller-Herzen erobert.

Im Moment glüht der Bandmörser wieder und es wird an neuen Todesblei-Granaten gestanzt und geschliffen, mit der Absicht 2020 eine erneute, geballte Sprengladung zu zünden und Extrem-Metaller-Frisuren zum Rotieren zu bringen.

Dark Zodiak stands for thrilling live shows, a crushing sound, direct interaction with the crowd and a perfect fusion of thrash and death metal, forged from whipping riffs, tons of drums and thunderous female growls.

Dark Zodiak came to life in 2011, rocked all over Germany and Europe, and shared the stage with names like Tankard, Debauchery, Eluveitie, Stillbirth, Pripjat….

In 2013, the first EP „Throwing Stones“ was released, followed by the first LP „see you in hell“ in 2015. The 2017 published „landscapes of our soul“ could win the title Underground truffles in Reviews and numerous events, festivals and especially Metalhead-hearts were conquered.

At the moment, the band mortar is glowing again and it’s being punched and grinded on new death lead grenades, with the intent to ignite a new, clenched explosive charge in 2020 and to get extreme-metal-head-hairstyles to rotate.